Details

  • Veröffentlicht am
  • Regie
  • Filmgenre Non référencé
  • Laufzeit
  • Beschreibung 468

In der digitalisierten Gesellschaft der Zukunft spielen Liebe, Moral und Menschlichkeit nur noch untergeordnete Rollen. Frei nach dem gleichnamigen Roman von Ödön von Horváth erzählt der Film die Geschichte einer Gruppe von Schülern, die als Hoffnungsträger der Leistungsgesellschaft an ihre Grenzen stoßen.

Besetzung
Nächste Vorstellung in
8 stunden 56 minuten
Zurück nach oben